0680 / 10 77 160 info@simply-yoga.at

Gelassenheit ist Trumpf

Lehrerin: Laya
Länge: ca. 32 Minuten
Level: AnfängerInnen und Fortgeschrittene
Hilfsmittel: bei Bedarf Meditationskissen

 

Mals so richtig „runterkommen“!

Diese entschleunigte Yogapraxis hilft dir, Gelassenheit zu entwickeln und alles loszulassen, was dich belastet.

Zuerst befreist du deine Schultern, dann gleichst du dein Energiesystem mit Nadi Shodana, der Wechselatmung aus.

Gomukhasana, das „Kuhgesicht“ dehnt danach nicht nur deine Schultern, sondern lässt auch innere Ruhe entstehen, und der hinabschauende Hund ist sowieso ein Wunderwuzzi, wenn es um das Entwickeln von Gelassenheit geht.

In tiefen Dehnungen wie Uttanasa, Lizard Pose, Kapotasana und Malasana (Squat) kultivierst du Gleichmut und einen langen, tiefen Atem, der sich positiv auf dein Nervensystem auswirkt. Mit einer ausgiebigen Entspannug in Rückenlage klingt die Yoga-Session aus.

Laya

Laya Commenda mag Abwechslung beim Yoga genauso wie im Leben. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Chakras, Mudras und Meditation. Sie liebt es, Menschen zu einem mutigen und freien Leben zu inspirieren. 

Layas zweiter Beruf - und ihre Berufung - ist das Schreiben, deshalb arbeitet sie als Autorin, Bloggerin und Schreibtherapeutin. In ihrer Freizeit tanzt und reist sie gerne und experimentiert mit exotischen Gewürzen und Gerichten.

"Der Atembewusstheit ist für mich die Essenz des Yoga. Denn Atem ist Energie, Rhythmus und Spirit. Er verbindet Körper und Geist."

>> mehr über Laya

>> alle Videos mit Laya